LOGIN
  SEARCH
  

SPANISH CHARTS 
SEARCH 
FORUM
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
SPANISH MARKET during the 60's to th...
charts Elvis and Tom Jones !
I have Spanish chart archive!
ADELE


 
HOMEFORUMCONTACT

DANA INTERNATIONAL - DIVA (SONG)
Year:1998
Music/Lyrics:Tzvika Pik
Yoave Ginai
Producer:Offer Nisim
World wide:
ch  Peak: 15 / weeks: 13
de  Peak: 47 / weeks: 9
at  Peak: 37 / weeks: 3
fr  Peak: 59 / weeks: 12
nl  Peak: 11 / weeks: 12
be  Peak: 2 / weeks: 13 (Vl)
  Peak: 4 / weeks: 13 (Wa)
se  Peak: 3 / weeks: 17
fi  Peak: 7 / weeks: 3
no  Peak: 12 / weeks: 5

CD-Single
CNR 5300294



CD-Maxi
CNR 5300295


TRACKS
25/05/1998
CD-Single CNR 5300294 (ZYX) / EAN 8714221002942
25/05/1998
CD-Maxi CNR 5300295 (ZYX) / EAN 8714221002959
1. Diva (English Version)
3:01
2. Diva [Hebrew Version]
3:01
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
English Version3:01DivaCNR
5300294
Single
CD-Single
25/05/1998
3:01Formel Eins - Die Hit-CD [1998/2]Electrola
4959012
Compilation
CD
29/06/1998
3:02Hit Machine Volume 21Columbia
491912-2
Compilation
CD
1998
3:01Top 13 (98) 18 Top Hits aus den Charts 4/98Gema
34 574 4
Compilation
CD
1998
3:01Mega Dance 1998SMM
491881 2
Compilation
CD
1998
2:59Eurovision Song Contest 1956-1999Universal
541 347-2
Compilation
CD
2000
3:01Eurovision Volume 2BR
8117-2
Compilation
CD
19/04/2002
3:03Grandes éxitos del Festival de EurovisionUniversal
583 057-2
Compilation
CD
2002
3:01GCD - GayCeeDeeMagic
180 339-2
Compilation
CD
21/07/2003
3:00De Pré Historie 1998 Vol. 2EVA
82876 54103 2
Compilation
CD
29/09/2003
3:00Foute CD van Deckers en Ornelis Vol. 5ARS
741060-2
Compilation
CD
16/06/2006
3:01Zomertijd - De 100 grootste zomerhitsSony BMG
88697325862
Compilation
CD
23/06/2008
3:02Tubes d'un jour [2008]Sony BMG
88697360032
Compilation
CD
08/09/2008
3:02One Hit WondersSony BMG
88697360012
Compilation
CD
08/09/2008
3:02Pump Up The 90'sSony BMG
88697395102
Compilation
CD
24/10/2008
3:02Songfestival klassiekers Top 50EMI
6317552
Compilation
CD
19/03/2010
3:01Radio 2 - De Topcollectie '90Universal
532.714-1
Compilation
CD
30/04/2010
3:02100 Eurosong klassiekersARS
532.772-0
Compilation
CD
28/05/2010
MUSIC DIRECTORY
Dana InternationalDana International: Discography / Become a fan
Official Site
SONGS BY DANA INTERNATIONAL
100% gever
Ad ha'yom
Ad sof ha'zman
Alay (Subliminal feat. Dana International)
Ani lo yechola biladaycha
Ani ohevet
Ani rotsa lichyot
Anything You Want
Arusa
At Muchana
Ata ha'DJ sheli
Ata hores
Ata Memagnet Oti
Ba'derekh el ha'ofesh
Behoravot ha'ahava
Bereshit
Betula
Bo
Cinque milla
Cinque milla 2004
Dana International
Ding Dong
Diva
Diva [Hebrew Version]
Don Quixote
Down On Me
Dror Yikra
Efo Halev?
Elef yamím shel ahava
Fata Morgana
Flash Gordon
Free
Glamorous
Good Night Europe
Gotta Move On
Ha'hatzga chayyevet l'himshakh
Hakol yihye warod
Hakol ze letova
Hargasha tova
He'chalom ha'efshari
Hold Me
Hurvot Ha'ahava
I Need Your Love (Neangely feat. Dana International)
If You Don't Love Me The Way I Am
I'm Gonna Let
Ir shlema
Kiss Your Money Bye Bye
La vita è bella
Laila tov Eropa
Lama katafta li'shir
Language Of Love
La'qum ba'boqer
Let Kiss
Lo ma'amina
Loca
Lola
Love Boy
Love Is All There Is
Ma la'asot
Maganona
Makat Chom
Menafnefet
Mi she'lo rotze oti
Mifrats Ha'ahava
Mishak ha'dmaot
Nicachti
No Alibi
Nosa'at le petra
Ot mi'shamayim
Petrance
Power
Qu'est-ce que c'est?
Raq lo ha'yom
Right Now
Saida Sultana
Samar mar
Seret hodi (Dana International feat. Idan Yaniv)
Sex Acher
Sipur ahavtem shel Chas ve'Chalila
Sipur katzar
Sleeping With Me
Strike It Up
Superman
Tachlom
Tagid li mi
Tease Me
Ten lichyot
This Is The Night
Umpatampa
Until The End
We'achre ha'kol
Woman In Love
Yalla balagan
Yes Sir I Can Boogie
Yeshnan banot
Yihye tov
Yom Aher
Yom huledet
Yoter ve'yoter
Zemer shalosh ha'tshuvot
Zomba
ALBUMS BY DANA INTERNATIONAL
Danna International
EPtampa EP
Free
Hakol ze letova
He'chalom ha'efshari
Maganuna
The Album
The CDS Collection
Umpatampa
Yoter ve yoter
 
REVIEWS
Average points: 4.14 (Reviews: 115)
******
kult
*****
Glanz und Glamour haben bei Dana zum Erfolg geführt. Da hat es den Eurovisions Contest richtig durchgeschüttelt. Aber das hat nur gut getan. Das Lied finde ich nicht unbedingt sehr hochstehend. Aber es gibt sicher schlimmeres. Kult und damit gut.
**
knapp an der eins vorbeigeschrammt
******
mega cool
Last edited: 12.06.2004 11:17
****
nicht mal sooo schlecht...
******
My favourite Eurovision song.
Last edited: 02.06.2004 16:17
***
...weniger...
****
Wenn man mal die Diskussionen um die Person und das Outfit beiseite lässt, ist das gar kein schlechter Song. Für mich auf jeden Fall ein verdienter Gewinner des Eurovision Song Contest. Schrill, aber mit guter Melodie. Eine flotte Nummer. Hätte nicht gedacht, dass das ein Hit wird.
***
find ich nicht so toll
****
NE STARK AUFGERUNDETE 4
***
@ DJ the king: dann runde doch ab. Es wäre noch mehr in diesem Song, als dann daraus gemacht wurde.
****
Einer 4 für das Macho oder war es einer Diva !!!......... Eurovision Songcontest ist nichts für mich......
***
für nen grand-prix song ganz ok
*****
Witzig und gut gemacht.
*
Wieder einmal ein Song unterster Schublade, welcher am European Song Contest gewann. Eigentlich hätte dieser Schrott Null Punkte verdient.

@Alhambra: Ich bin ja kein Patriot. Aber die "Null Nummer" von Gunvor ist musikalisch einiges hochstehender als diese billige Komposition, welche Dana International sang.
Last edited: 19.05.2005 09:50
*****
ziemlich gut, knapp 5*
******
Geniale Disco-Nummer... War 1998 mein Favorit beim Eurovision Song Contest ..verdienter Gewinn...
*****
'Diva' was PERFECT as a Eurovision winner. And it did, back in 1998. Female Dana International - born as a boy in 1972 - was more act than artist. In fact she could not sing, it was simply FRIGHTFUL. It was all about THE ACT. And that was quite o.k. ... FOR ONCE. Song peaked at # 7 in my charts and was 26 weeks listed. Dana never succeeded in a second chart hit. Once more she was seen, at the 1999 festival, handing the trophee to Charlotte Nilsson. She lost her balance and fell on her bum ...
Last edited: 04.04.2004 21:38
*****
Gefällt mir! Hab aber dazumals den Contest noch nicht so verfolgt.
******
nichts aussergewöhnliches.... aber halt ein typischer Feel-Good Song... very trashy! I'm lovin' it!
Last edited: 31.01.2005 21:55
*
Das finde ich total daneben. Sorry! (Kann man hier auch unter null bewerten?)
****
Ok!
*
Viva la Grischa... Bauernsemmelsong!
****
Ich habe mich über Dana Sieg gefreut am Song Contest, aber es gab bessere Lieder an jenem Abend.
*****
Kultig und trashy - hat gepasst.
*****
Auch mir hat der ESC-Siegertitel 1998 gut gefallen. Die Bridge zum Refrain ("And when she cries - Diva is an angel...") mit den hohen Background-Vocals ist genial. Eine deutliche 5 für diesen flotten Uptempo-Song.
Last edited: 24.10.2004 11:15
*****
Musikalisch gesehn nix Hochstehendes...eher mies sogar. Aber ich steh numal auf diesen Stil :)
****
ganz ok
***
weniger!
*****
Not of one greatest ESC-Winners, but it's okay!
***
...wäre dr Song so speziell wie sie wäre er genial...
***
Mittelmass
*****
Wieso denn Schrott ² voex? Der hat doch verdient gewonnen. 1998 hatte kaum wer was gutes drauf im Grand Prix d' Eurovision.
*****
natürlich, Alhambra... du vergisst da den guten alten Meister aus Deutschland... Guildo hat euch lieb!

*****
▓ Einer den Beste "Eurovision Contest Song" bis 2006 !!! Dieser Platte aus Mai 1998 ist einfach gut !!! Und ein kleiner "Hit" in Holland !!! Genau 5 Sterrn !!! (NL Top 40: 5 wk / # 11) !!!
Last edited: 22.10.2006 20:45
****
Aus ESC-Siegerlied-Sicht höchstens in der Kategorie "not bad".
**
Die Mutter vom Tokio-Hotel Sänger
*****
vielleicht das beste Concoursiegerlied, einfach nur geil dieser Song!
***
Der Song gefiel mir nicht.
*****
da hatte gildo woll keine chance
***
Grand Prix Sigertitel von der Stange, nicht schlecht aber auch nichts, an das man sich dauerhaft erinnern wird. Wäre "Diva" nicht von dieser debil wirkende Kunstfigur Dana International gesungen worden, das Stück wäre seinerzeit wohl unter ferner liefen gelandet.
*****
Guter Dance und ein verdienter Sieg.
*****
sehr gut
****
ganz ok.
*****
gut & witzig, aufgerundete 5
19.05.2006 20:32
Hannes
germancharts.com
******
und wenn ihr mich dafür hasst: Ich liebe diesen Titel!!!!!!!
Und Dana verdient einfach nur Hochachtung - wer Israel ein wenig kennt, weiß wovon ich spreche.
****
Gut. #1 mit 172 Pkt. und somit mit nur sechs Pkt. einem nur knappen Vorsprung auf #2.
*****
Guter Song - hab aber schon bessere ESC Gewinner gesehen
*****
Toller Song!
****
GROSS!
****
Ziemlich einfach gestrickt und nicht sehr originell! Aber irgendwie ein Ohrwurm!
****
Klar überdurchschnittliche Song Contest Schnulze, knapp vorbei an 5*. Klingt irgendwie mystisch, zumindest in den Strophen, imo...
******
Cool!
***
nicht schlecht, aber auch nichts Besonderes!
*****
...gut...
***
ziemlich billig...
***
Genau, billig! Sehr sogar... und doch eingängig - das ist ja das Verflixte!
*****
Sind wir nicht alle ein bisschen billig? Identifikationspotential also vorhanden…
Gefällt mir auf englisch nicht so gut wie auf hebräisch, das Mystische geht verloren & wirkt gleich etwas mehr Standard. Die 5* von mir nur knapp. Das beste am Song ist die Bridge.
Die orthodoxen Juden liefen damals Sturm gegen die extravagante Dana, zeitweise sah es so aus, als müsse sie zurückziehen, doch ihr kamen die ausgerechnet die ganzen Mehmets, Muhammads und Alis der Nachbarländer entgegen – in islamischen Zeitungen wurde Frau International als Spitze einer zionistischen Weltverschwörung gesehen (eine überkandidelte Transsexuelle als Chefin eines Geheimbundes? Interessant…) auch beim ESC in Birmingham selbst gab es Knatsch: Die ultrareligiöse fanatisch-katholische Teilnehmerin der Slowakei, Katarina Hasprova nahm ihren eigenen Titel "Modlitba" (Gebet) wohl etwas zu ernst und wollte Teufelsaustreibungen gegen die israelische Geschlechtsumwandlerin vornehmen (O-Ton "Das Monstrum"), sie wurde sogar erwischt, wie sie mit einer Schere das Gaultier-Papageien-Kleid der Jemenitin sabotieren wollte. Das war aber nicht der Grund warum sie es zu ihrem Auftritt (bei dem sie live fast so schlecht sang wie die "beste" Popsängerin aller Zeiten, Madonna es für gewöhnlich tut) doch nicht trug – dort sang sie in einem schlichten grauen Glitter-Dress, den Vogelfummel zog sie erst zur Siegerehrung an – man hatte ihr geraten etwas dezenter aufzutreten, um nicht zu freaky zu wirken.
Dieses Szenario deckte sich jedoch überraschender Weise nicht damit, dass Dana aus dem gesellschaftlich eher konservativen (Süd)Osteuropa (zum ersten Mal wurde flächendeckend Televoting eingeführt) trotzdem recht viele Stimmen bekam, was zum dritten Song des Judenstaates führte:
12 Punkte von Frankreich, Portugal, Malta
10 Punkte von Spanien, Schweiz, Griechenland, Zypern, Belgien, Finnland, Polen
8 Punkte aus Mazedonien
7 Punkte aus Deutschland, Slowenien, Rumänien, Estland
6 Punkte aus Niederlande, Irland
5 Punkte aus UK, Schweden, Türkei
3 Punkte aus Norwegen
Was heisst, dass Israel mehr als 20x soviel Stimmen wie die Gift und Galle spuckende Hasprova bekommen hat ("Aaaaaa! Jetzt hat dieses Monstrum auch noch gewonnen!")
Für den Fall, dass ein Chaos mit den Telefonleitungen gegeben hätte, hatte man vorsichtshalber noch Jurygruppen bereitgestellt, die auch wählen mussten. Wäre es nur nach den Jurys gegangen, hätte Dana International NICHT gewonnen.
So war der Sieg aber eine erste Abkehr von dem biederen Image eines verstaubten Sangeswettbewerbs (was so nicht stimmt, aber immer vermittelt wurde) zu einer mehr showgeprägten Veranstaltung.

#14 in Europa, #11 in UK, #2 in Belgien-Flandern, #10 in Irland, #4 in Südafrika (Radio Orion Afrikaans Chart), #1 in Israel, #12 in Norwegen, #47 in Deutschland.
Hat nach dem ESC dann sogar einen Major Deal von Sony angeboten bekommen, sie soll aber so unmögliche Forderungen gestellt haben, dass daraus dann doch nichts wurde.
Last edited: 17.06.2007 11:43
*****
Gute ESC-Hymne, welche jedoch etwas billig produziert wurde. Da hat Dana noch weit aus bessere Songs zu bieten. Gefällt mir aber trotzdem super!
*****
sehr gut
******
Verdient gewonnen, hällt sich bis heute sehr gut in meiner Musiksammlung, gefällt mir sehr gut. 6*.
****
Durchschnitt.
***
Verursachte zwar viel Wirbel, aber mich spricht dieser Song gar nicht an. Gut gemeinte 3*.
******
Dé diva van de jaren '90 en dan vooral 1998
leuk nummer, echt waar.
ze heeft een donkere periode achter de rug maar ze is nu helemaal terug met een nieuw album: Hakol Ze Letova, de singels Love Boy en At Muchana zijn echt geweldig!
Last edited: 16.07.2008 15:06
******
איזה שיר מקסים!

אבל רק בעברית! דנה, כל הכבוד לך!
****
Finde ich noch ganz okay.
**
schon fast vergessen
*
grauenhaft
*****
Wunderbar !
*****
Fand's im ESC-Kontext toll
*****
Witzig. Aber nur auf Video.
****
Auch so ein Song, an den man sich immer wieder bloss an ein/zwei Tagen im Jahr erinnert.
*****
La chanson qui a fait gagner l'Israël à l'Eurovision 1998... Historique.
Last edited: 20.05.2014 00:40
*****
Ohrwurm-Garantie
***
mittelmäßig, der sieg war total überraschend und unverdient.
******
Nie in meinem ganzen Leben habe ich beim Grand Prix so sehr mit einer Sängerin mitgezittert wie damals. Dana International stand ja stellvertretend für alle Verfolgten, Angefeindeten, Ausgestoßenen, Trans-, Bi- und Homosexuellen - eine mutige Kämpferin für Gleichberechtigung, Anerkennung und Emanzipation mit den Mitteln eines futtigen Discoschlagers. Völlig egal, dass sie nicht singen kann - nur sie durfte, ja musste gewinnen! Alles andere hätte ich als tiefe persönliche Kränkung empfunden.
Denkbar knapp gewann sie dann auch - und setzte so in dem Jahr, in dem der Meister Guildo Horn das Interesse der breiten Öffentlichkeit wieder zurück zum Contest brachte, ein international beachtetes Fanal gegen Hass und Ausgrenzung. Ihre Siegerreprise waren die schönsten, die glücklichsten drei Minuten meines Grand-Prix-Lebens.
Danke, Dana!
*****
schön
****
Ach, isses nicht großartig :-). Die Lady(!?) hat echt den Abend gerettet - find ich immer noch mal in meinen Hörwindungen wieder.
****
ESC-SiegerIn von 1998 für Israel...gab schon bessere Gewinner...aber auch viel Schlechteres...4*...
****
...das ist gleich gut wie der ESC-Gewinner vom nächsten Jahr... aber echt GLEICH GUT.... nur die Live-Stimme ist nicht so gut... naja... deshalb kein Plus....(4)
*
Schlimm!
**
kben er niet echt aan.
******
Voor mij een van de beste nummers ooit die eurosong heeft gewonne!
*****
Leuke plaat van eurosongrevelatie "Dana International"!! Deze diva krijgt van mij 5 sterren!!
******
(H)eerlijke kitsch van Dana International.
Terechte winnaar van het Songfestival in 1998. Bij mijn weten de laatste keer dat ik de winnaar correct voorspeld heb.
Nergens een grotere hit dan in het surrealistische België (nr 2 in Vlaanderen), faut le faire...
*****
Zalig eurosongnummer nog altijd leuk
****
recht gut.
nevt in keinster weise
Last edited: 14.06.2011 14:02
*
Peaking at #63 in Australia, 1998.
****
fand ich damals schlimm, ist aber eigentlich eine gute Nummer.
*
VERschrikkelijk.....
****
leuk om weer eens te horen
****
Der Sound ist gut, die Stimme tönt aber furchtbar. Trotzdem, das Ganze ist doch noch knapp erträglich. 4-

P.S. Der 1998 ESC Jahrgang war sehr sehr schwach.
**
Huch!? Noch nicht bewertet? Fand ich schon immer schrottig. Der Refrain geht mir sogar so richtig auf den Wecker. 2.5
******
Heel leuk nummer.
******
Ich kriege den einfach nicht mehr aus dem Kopf!
*
Verschrikkelijk nummer dat niets met muziek te maken heeft.
*
Tragisch..
*****
sehr gut!
*****
Muy buena.
*
Verschrikkelijke plaat! Dit vond ik geen terechte winnaar van het Songfestival. Het draaide er alleen maar om dat ze als man geboren was en is 'omgebouwd' tot vrouw! Trieste vertoning! (ze kon ook niet eens zingen!)
*****
guter ESC Gewinner
****
4* sind genug
****
This was brilliant and so ridiculously catchy! UK#11 and Ireland#10.
***
Der perfekte Eurovisionsgewinner, das gebe ich zu. Zusammen mit dem Rummel, den sie mit ihrer Person generierte, machte sie außerdem den Dancepop im Songcontest populär.
Da war es dann wohl auch nicht weiter schlimm, dass sie mit dem Singen so ihre Mühe hatte ;) 3+ von mir, 3x 12 Punkte.
****
Dit kan ook alleen maar op een Songfestival winnen.
*****
Zurecht ist das International wohl der zweiterfolgreichste Grand-Prix-Siegersong der 90er. *5+
*****
Ok, und hier noch die europataugliche, englische Version. Kommentar analog zum Original in Hebräisch.
****
Ok
******
Den Liveauftritt habe ich jetzt nicht gesehen, daher kann ich mir kein Urteil erlauben, ob sie berechtigt gewonnen hat oder nicht.

Aber auch in Studioversion im englisch/israelischen Sprachmix ein sehr interessanter Song. Klasse Refrain, genauso wie die Strophen. Stimme recht eigenwillig. Wegen den oben beschriebenen Anfeindungen usw. runde ich auf.
Last edited: 04.04.2013 19:33
******
KULT!
****
okay
****
superfout, maar wel lekker
Last edited: 05.12.2013 06:28
****
Diva is an Angel
When she laughs
she's a Devil
and she's a Beauty.
Viva la Diva
Viva Maria
Viva Victoria
Aphrodite, Cleopatra, et cetera...
****
ganz nett
*****
ein im Refrain gut vorwärts treibender Sommersong, der durchaus sehr gefällig zu hören ist... 4.5*
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.17 seconds